Muttertag mit Bloom & Wild und Mommy Box

Der erste Muttertag als Mama

Muttertagsliebe

Obwohl man seiner Mutter natürlich jeden Tag seine Liebe und Dankbarkeit ausdrücken sollte, ist es doch gut, dass es diesen ganz offiziellen Tag gibt, an dem die wichtigste aller Aufgaben geehrte wird - das Muttersein!  Jede Mutter ist anders, einzigartig und für den Einzelnen einmalig!

Gemeinsam mit Bloom & Wild haben wir drei inspirierende Schwangere zu ihrer persönlichen Bedeutung dieses Tages befragt.

Lest selbst!

*Spare mit dem Code "Muttertag" 5 Euro bei deiner nächsten Bestellung, gültig bis 13. Mai 2018

ANJA - LIEBEVOLL. TOLERANT. EMPATHISCH.

 @gretaleins.mami

Anja's Instagram Account gibt einen ehrlichen Einblick in ihr Leben und ihre Gefühlswelt, als Mama von bald zwei Kindern unter 2 Jahren, Schwangere und Frau.

 Seit sie selbst Mutter ist, weiß sie den Muttertag noch mehr zu schätzen. Für sie war es schon immer der Tag, an dem man seiner Mama zeigt, wie dankbar man ihr für all das ist, was sie geleistet hat und noch immer leistet.

 Anstatt teurer Geschenke setzte Anja schon in jungen Jahren auf kreative Geschenkideen für ihre Mutter. So überraschte sie als kleines Mädchen ihre Mama mit selbst gesammelten Blütenblätter, die sie in die kleine lila Wanne mit Wasser legte, in der eigentlich immer die Kinderfüße gebadet wurden . Dazu zündete sie Kerzen an und verdunkelte das Licht. 

Letztes Jahr hat sie ihren ersten Muttertag gefeiert. Der Papa verschwand morgens für fast drei Stunden in der Küche und hat ein riesengroßes Frühstück vorbereitet. Es gab selbstgemachte Pancakes mit frischen Beeren, die teilweise mit Schokolade überzogen waren. Am besten hat ihr natürlich der Einsatz des Papas und die Schokolade gefallen! 

Anja

An der Mommy Box gefallen mir die ausgewählten Artikel wirklich sehr gut. Ich bin ein großer Fan von veganen Produkten und hier wird scheinbar großen Wert darauf gelegt. Auch die liebevolle Verpackung ließ bereits das Auspacken zu einer Freude werden.

Anja, 37. SSW, Mutter von Greta (17 Monate)

Die Box ist super praktisch und auch eine tolle Geschenkidee!

Lisa


LISA - NATÜRLICH. KREATIV. VERLIEBT.

  @liisawood

Lisa ist verliebt in ihre kleine Familie, bestehend aus Mann, Hund, Katze und natürlich bald ihrem kleinen Mädchen!  Das spiegelt sich auch auf ihrem Instagram Account wieder. Hier erwarten ihre Follower Ehrlichkeit, authentisches Auftreten und Posts, bei denen fleißig mit diskutiert werden kann und ein guter Austausch stattfindet. 

Muttertag war schon immer wichtig für sie und nun freut sie sich umso mehr, auch eine Mutter zu werden.

Zum Muttertag hat die gelernte Floristin immer selbstgebundene Blumen verschenkt. Das größte Muttertagsgeschenk erwartet sie dieses Jahr jedoch selbst, denn der errechnete Geburtstermin für ihre kleine Maus fällt auf den 13. Mai 💕 

JENNY - KREATIV. LIEBENSWERT. STYLISCH.

 @_jolie.hope_ 

Auf Jenny's Instagram Account gibt es aktuell viele Fotos und Storys mit Umfragen und Tipps rund um das Thema Schwangerschaft, unter anderem mit Produktempfehlungen für werdende Mütter und Kinder. Außerdem findet man immer mal wieder Tipps und Anleitungen im Bereich DIY. Auch ihr Beruf als Lehrerin wird an der ein oder anderen Stelle thematisiert. Eben eine bunte Mischung aus ihrem Leben. 

Seit Jenny's Schwangerschaft hat der Muttertag für sie doppelt an Bedeutung gewonnen. Bereits in der Schwangerschaft spürt sie diese einzigartige Verbindung zwischen Mutter und Kind, die geprägt ist von unendlicher, bedingungsloser Liebe. Außerdem wird ihr umso mehr bewusst, wie viel die eigene Mutter einem gegeben hat und wie dankbar man dafür sein kann. 

Bei einem Geschenk zum Muttertag legt sie besondern Wert darauf, dass es von Herzen kommt. In den letzten Jahren waren das oft von ihr selbst gestaltete Bilder oder Fotogeschenke mit gemeinsamen Erinnerungen an besondere Herzmomente. Blumen dürfen in der Regel aber auch nicht fehlen.

Die Mommy Box bietet eine gut zusammengestellte Auswahl an Produkten, die ich alle samt in diesem Schwangerschaftstrimester mehr als gut gebrauchen kann. Mein persönliches Highlight ist dabei die stretch mark tummy cream von Rituals. Mit dem lästigen Thema Dehnungsstreifen muss sich jede Schwangere früher oder später auseinandersetzen. Die Cream von Rituals ist mit ihren hochwertigen, natürlichen Inhaltsstoffen dabei die perfekte Unterstützung, um Dehnungsstreifen vorzubeugen. Die liebevoll gestaltete Broschüre bietet darüber hinaus wertvolle Tipps als zusätzliche kleine Alltagsunterstützer.

Jenny, 24. SSW

Sag es durch die Blume!

Falls ihr wie Jenny oder Lisa auch gerne Blumen zum Muttertag schenkt, dann haben wir eine wundervolle Adresse für euch! Bei Bloom & Wild erwarten euch einzigartige Blumenarrangements. Diese könnte ihr entweder bereits gebunden erwerben oder nach Erhalt selbst zusammen stellen.

Mit dem Code "mommybox" erhaltet ihr 10 Euro Rabatt auf eure erste Bestellung bei Bloom & Wild!

"Der Strauß ist sehr schön, frisch und verspielt. Die Farben sind genau die, welche mir am besten gefallen. Einfach wunderschön!"

Lisa

"Ich hatte tatsächlich noch nie so einen wunderschönen Blumenstrauß, wie den von Bloom & Wild und habe mich jeden einzelnen Tag über ihn gefreut und musste ihn mir wieder ansehen. Er war nicht wie einer von denen, die man im Blumenladen um der Ecke bekommt, sondern sah viel wilder und natürlicher aus. Ein Blumenstrauß, den ich wirklich jeder Zeit auch selber verschenken würde." 

Anja

"Bereits im von außen wunderschön bedruckten Versandkarton macht der Blumenstrauß eine tolle Figur. Direkt fällt die besondere Bindung ins Auge, die man im Blumenladen um die Ecke so eher selten findet. Die einmalige Auswahl an teils außergewöhnlichen Blumen machen den Strauß zu einem rundum perfekten Hingucker."

Jenny


Hinterlasse einen Boxengruß